Wie lange dauert das Traineeprogramm? Wie groß sind die Übernahmechancen? Und welche Voraussetzungen sollten zukünftige Trainees mitbringen? Über Instagram haben wir nach Deinen Fragen zum Traineeship bei der Mediengruppe Main-Post in Würzburg gefragt. Nun stehen unsere ehemaligen Trainees Anna-Lena, Nathalie und Daniel Rede und Antwort.

👉 Werde jetzt Trainee (m/w/d) bei der Mediengruppe Main-Post

Das sind Anna-Lena, Nathalie und Daniel 👇

Anna-Lena: Ich habe Anglistik/ Amerikanistik und PSS (Political and Social Studies) an der Universität Würzburg studiert. Schon während meines Studiums hatte ich die Möglichkeit als Werkstudentin bei der Main-Post zu arbeiten. So erfuhr ich auch von dem Traineeprogramm und bewarb mich daraufhin. Ich fand es spannend, verschiedene Unternehmenskulturen in einem kurzen Zeitraum kennenlernen zu können. Schlussendlich bin ich in der Main-PostLogistik gelandet, in der ich seit Ende meines Traineeships als Vertriebssteuerung tätig bin.

Nathalie: Ich habe Buchwissenschaft und Germanistik im Bachelor in Erlangen studiert und ein paar (Verlags-)Praktika in Würzburg gemacht. Dann habe ich die Anzeige für das Traineeship bei der Mediengruppe Main-Post in Würzburg gesehen und mich hat die Vielfältigkeit des Programms besonders angesprochen. Deshalb habe ich mich beworben. Nach meinen Stationen bin ich dann in die Personalabteilung gekommen, wo ich heute noch für das Bewerbermanagement als Mitarbeiterin im Recruiting hauptverantwortlich bin.

Daniel: Ich habe an der Uni Würzburg Wirtschaftswissenschaft im Bachelor studiert. In der Region wollte ich sowieso erstmal bleiben und da habe ich im Traineeprogramm bei der Mediengruppe Main-Post eine super Möglichkeit gesehen, innerhalb kurzer Zeit Einblicke in ein Traditionsunternehmen zu erhalten, deren Kerngeschäft stark von der Digitalisierung betroffen ist.

Traineeprogramm bei der Mediengruppe Main-Post: Die wichtigsten Fakten

1. Wie lange dauert das Traineeprogramm bei der Main-Post?

Anna-Lena: Bei mir dauerte das Traineeprogramm 18 Monate, sprich 1,5 Jahre.

2. Was sind die Voraussetzungen (bildungstechnisch und persönlich) für das Traineeship bei der Main-Post?

Nathalie: Ein abgeschlossenes Studium und auf jeden Fall Offenheit für alle Abteilungen. Ich konnte mir beispielsweise den Logistikbereich vor meinem ersten Modul gar nicht vorstellen, weil ich mit Logistik zuvor keine Berührungspunkte hatte. Für meine heutige Tätigkeit war das aber sehr hilfreich, denn ich arbeite mit einigen Kolleg:innen aus der Logistik in engerem Austausch zusammen und sorge für deren Bewerber:innen. Der Kreis schließt sich also. 😉

Daniel: Im Traineeprogramm halte ich die persönliche Eignung für wichtiger als die fachliche. Offenheit und Flexibilität sind da aus meiner Sicht die Schlüssel. Ein abgeschlossenes Studium ist allerdings formal Voraussetzung.

👉 So startest Du in der Würzburger Medienbranche durch

3. Muss ich für das Traineeprogramm etwas mit Medien studiert haben?

Nathalie: Wäre gut – ist aber kein Muss. Bei mir war es durch das Buchwissenschaftsstudium aber der Fall. 😊

Anna-Lena: Nicht unbedingt. Ich habe Englisch und Politikwissenschaft studiert – war also fachfremd. Allerdings konnte ich während meines Studiums als Werkstudentin die ersten Erfahrungen bei der Main-Post in Würzburg sammeln.

4. In welchen Bereichen des Unternehmens werden Trainees eingesetzt?

Anna-Lena: Das kommt ganz darauf an, welcher Bereich gerade ein umfangreiches Projekt oder generell Bedarf hat. Ich kann aber versichern, dass jeder Bereich bei der Main-Post spannende Aufgaben für Trainees bereithält.

Nathalie: An sich ist ein Einsatz in fast allen Bereichen möglich. Mein Durchlauf war: Main-PostLogistik, Verlagsabteilung/Projektmanagement/Marketing, Eventmanagement/Seminarteam und Corporate Publishing (MainKonzept).

Daniel: In meinem Fall waren das die Digitalunits, Business Intelligence, Vertriebssteuerung und Verzeichnismedienproduktion.

👉 Online, Print, Rundfunk: So funktioniert das deutsche Mediensystem

5. Wie hoch sind die Übernahmechancen bei der Mediengruppe Main-Post?

Anna-Lena: Ich persönlich kann mich nicht erinnern, dass ein Trainee nicht übernommen wurde sofern er/sie Interesse hatte im Unternehmen zu bleiben und eine gute Leistung erbracht hat.

Daniel: Aus meinem Traineejahrgang sind 3/3 übernommen worden. 😉

6. In welchen Bereichen des Unternehmens kann ich übernommen werden?

Daniel: Prinzipiell in allen. Am besten stehen die Chancen dort, wo Unternehmensbedarf und persönliche Kompetenzen aufeinandertreffen.

Anna-Lena: Während meines Traineeprogramms bei der Main-Post wurde man in seinem abschließenden Modul schon in dem Bereich eingesetzt, in dem man schlussendlich erst einmal übernommen wurde. Auch hier kommt es wieder darauf auf, wo gerade Bedarf besteht und es zwischenmenschlich passt. Man kann vor seinem letzten Modul Interessen äußern. Ob diese schlussendlich berücksichtigt werden können, hängt immer von den Bereichen und deren Bedarf ab.

👉 Warum sollte ich mich bei der wüma bewerben?

7. Welche Seminare bietet die wüma an?

Anna-Lena: Für Trainees ist die Auswahl der Seminare super vielfältig. Von BWL-Basics über Business-Knigge bis hin zu Verkaufs- und Präsentationsseminaren ist wirklich alles abgedeckt. Die Seminarleiter:innen werden von der Aus- und Weiterbildungsleiterin Alexandra Köth persönlich ausgewählt und gehen auf die Leitsätze der Main-Post GmbH ein. Da bei den Seminaren Trainees, DH-Studierende und Azubis zusammen teilnehmen, war hier auch immer eine tolle Stimmung. Man hat sich gegenseitig ausgetauscht und kennenlernen können. Ich würde sagen die Seminare waren definitiv ein großer Pluspunkt des Traineeprogramms.

Nathalie: Ich füge noch Projektmanagement und Zeit- und Selbstmanagement zu Anna-Lenas Antworten hinzu. Und ja, die Seminare waren lehrreich und haben Spaß gemacht!

👉 Knigge-Kurs: Weiterbildung für unsere wüma-Azubis

Bewirb Dich jetzt als Trainee bei der Mediengruppe Main-Post!

Genau Dein Ding? Wunderbar! Dann klicke schnell auf unser Bewerbungsformular und lade Deine Online-Bewerbung hoch. Wichtig zu beachten ist, dass Deine Bewerbung nur EINE PDF-Datei umfassen darf. ‼

👉 Hier geht’s zum Online-Bewerbungsformular

💡 Du willst noch mehr über die wüma und die Mediengruppe Main-Post erfahren? Dann folge uns jetzt auf Instagram oder werde Fan auf Facebook!